Was tut sich?

Beteiligung des TRC am Weihnachtsmarkt 2018

 

An alle Freunde des TRCS, Helfer und Kuchenbäcker/innen.

Herzlichen Dank für Eure tolle Unterstützung am Weihnachtsmarkt. Nachdem unser Dorffest erst wenige Wochen zurückliegt, war es für die Macher schwierig neben anderen Familien- oder Vereinsverpflichtungen, sich voll einzubringen.

Unsere Herren 60 Mannschaft verwöhnten nicht nur unsere Gäste wieder mit unserem hochwertigen Glühwein und leckeren Reibekuchen.

Übergroß war die Resonanz bei den Kuchenbäckerinnen. Nachdem anfangs unser Vorstand wegen zu wenig Kuchen um Hilfe rief, wurde er bis Sonntag von zahlreichen Kuchen und Torten, liebevoll verziert oder in Herzform dargereicht, mehr als überrascht.

Dazu eine kleine Anekdote. Tatort Küche im Rathaus. Die Küchentür ging auf und einige junge Männer vom TSV wollten an dem einen Spülbecken ihre 30Glühweintassen spülen. Unsere Damen Helga und Sandra spülten das Kaffeegeschirr. Daher herrschte akuter Platzmangel. Mit überzeugendem Charme seitens TSV und mütterlicher Fürsorge seitens TRC wurde dann von unseren Damen alles gespült und abgetrocknet. Kurze Zeit später wurden sie dafür jeweils mit einem Glühwein belohnt. Doch soweit so gut. Kaum eine Stunde später ging die Küchentür wieder auf. Ein junger Mann vom TSV betrat mit zwei Glühweinen die Küche, gefolgt von Fußballern mit Geschirr. Dies wiederholte sich noch mehrmals. Fazit, nicht nur der Glühwein, sondern auch hinsichtlich vereinsübergreifender Zusammenarbeit blieben Spuren zurück.

 

Danke nochmals an alle Spenderinnen und Spender bzw. allen Helferinnen und Helfern für die tolle Unterstützung!

Ally Pally goes Schlierbach !

 

Der TRC und die Friends4Football veranstalten gemeinsam ein Darts-Turnier.

Darts-Fans wissen was gemeint ist, wenn vom Londoner Alexandra Palace, auch bekannt unter dem Spitznamen Ally Pally, die Rede ist. Das Vereinsheim Villa Berg ist sozusagen unser kleines Ally Pally am Samstag 29. Dezember

 

Turnierdaten:

Es wird Steeldart gespielt.

Das Turnier ist zweigeteilt. Eine Gruppe spielt single-out, eine Gruppe double-out.

Die Teilnehmerzahl ist auf 24 Teilnehmer begrenzt.

Teilnahme ab 16 Jahre

Turnierbeginn: Sa 29.12.2018 im Vereinsheim Villa Berg (Uhrzeit wird noch bekannt gegeben)

Startgeld: € 10 / Teilnehmer

Anmeldungen bei Katja Roth und Catherine Attinger vom TRC oder bei Uwe Schulz unter uwe.schulz1968@gmail.com oder mobil 0151/6460 2256

Für das leibliche Wohl vor Ort ist bestens gesorgt.

 

Wir freuen uns auf viele Anmeldungen.


Freundliche Grüße,

Katja Roth, Catherine Attinger und Uwe Schulz.

Lust auf Binokel oder Skat?

 

Bereits die letzten beiden Jahre hatten sich mehrere Spielerinnen und Spieler in unserer öffentlichen TRC-Gaststätte zum Binokel- und Skatspielen getroffen. Das wollen wir auch im Winterhalbjahr 2018/19 beibehalten. Aus diesem Grund laden wir alle interessierten Vereinsmitglieder sowie alle Schlierbacherinnen und Schlierbacher

 

ab 14.11.2018, jeweils Mittwochabends ab 19 Uhr,


zum Kartenspielen ein.

Fleißige Hände verschönern das TRC-Vereinsheim

 

Die letzten schönen Tage des goldenen Oktobers nutzend, haben fleißige Hände zur Verschönerung unseres TRC-Vereinsheims beigetragen. Allen Helfern ein herzliches Dankeschön!

Dorffest wieder ein voller Erfolg. Alle Kuchen verkauft.

Das Wetter hat gehalten.

 

Mit großer Freude kann man diese Fakten zur Kenntnis nehmen. Dennoch sei vorab bemerkt, dass dieses Dorffest vom Einsatz, der gegenseitigen Hilfestellungen und der angenehmen, freundlichen Atmosphäre geprägt war.

 

Der Verein war dieses Wochenende, und insbesondere am Sonntag, schwer gefordert. In Hattenhofen fanden gleichzeitig die Vereinsmeisterschaften Hoch4 statt, wo Spieler, Sportwart und Sport- und Vereinsvorstand vor Ort sein mussten. Ebenso spielten am Sonntag einige wichtige Unterstützer der Herrenmannschaft aktiv auswärts für den TSV Fußball. Dennoch gab es keinen Engpass.

 

Zuerst einen herzlichen Dank an alle Kuchen- und Tortenbäcker/-innen, das Team hinter der Verkaufstheke und in der Küche. Bis 16:00 Uhr waren dann auch schon alle Köstlichkeiten verkauft.

 

Wegen einsetzenden Nieselregens und starken Böen um die Mittagszeit wurde unsere Bar ins Foyer des Rathauses verlegt. Je mehr sich das Wetter spätmittags von der angenehmen Seite zeigte und immer mehr Besucher die angebotenen Darbietungen bestaunten, desto stärker wurde unser Bar-Team gefordert. Dies zog sich bis in die Abendstunden hin.

 

Als dann gegen Abend das Wetter immer stürmischerwurde und der Regen nur so strömte, bot das Rathaus für alle einen sicheren Aufenthalt, angefangen vom Hausherren, BM Krötz, Vereinsmitglieder anderer Vereine, bis zu Pfarrer Steffens. Alle waren sich einig, dass der Sinn des Dorffestes, ein Miteinander der Vereine zu bewirken, voll zum Tragen kam.

 

In diesem Zusammenhang möchte ich mich bei den Vereinen für die gegenseitige Unterstützung und Rücksichtnahme und bei den zahlreichen Besucherinnen und Besuchern sowie Mitgliedern im Namen des TRC herzlich bedanken.

 

Thomas Wolf, 1. Vorstand TRC

Doppel-Vereinsmeisterschaften Hoch4

 

Am Wochenende vom 15. – 16.09.2018 fanden die gemeinsamen Doppelmeisterschaften der Vereine TC Albershausen, TC Ebersbach, TC Hattenhofen und TRC Schlierbach statt. Das Turnier wurde unter dem Motto „Vereinsmeisterschaften Hoch4" ausgetragen. An insgesamt 4 Standorten fanden an diesem Wochenende über 100 Tennispartien in 4 verschiedenen Kategorien (Aktive Herren, Aktive Damen + Seniorinnen, Senioren + Oldies, Breitensport) statt.

 

Am Samstag agierten die Senioren + Oldies beim TC Hattenhofen, der Breitensport beim TRC Schlierbach, die aktiven Damen und Herren spielten auf der Anlage des TC Albershausen. Gekrönt wurde dieser intensive Spieltag mit einem Sommerhock + der Players-Party beim TC Albershausen. Am Sonntag wurden dann die Halbfinal- und Finalspiele der Haupt- und Nebenrunde beim TRC Schlierbach ausgetragen. Nach hart umkämpften Spielen ergab sich folgendes Ranking:

 

Aktive Herren

 

Hauptrunde

1. Alexander Troue / Steffen zu Jedelho

2. Christian Franz / Ferdi Hees

 

Nebenrunde

1. Moritz Bienecker / Luca Maier

 

 

Aktive Damen + Seniorinnen

 

Hauptrunde

1. Chrissi Reinert / Sandra Ropertz

2. Renate Frank / Ina Stolzenberger

 

Nebenrunde

1. Saskia Glück / Lena Maier

 

Senioren + Oldies

 

Hauptrunde

1. Marc Schäfer / Volker Herrmann

2. Andi Hedrich / Michael Kieper

 

Breitensport

 

1. Ohlemotz / Stolzenberger

2. Markus Ostermann / Ralf Kälberer

 

Im Anschluss an die Finalrunde wurde die Siegerehrung durchgeführt und die Spielerinnen und Spieler mit Preisen geehrt.

 

Die Sportwarte der vier Vereine möchten sich bei allen Mitwirkenden, Spielerinnen und Spielern, sowie den Zuschauern für die Unterstützung und Teilnahme an diesem tollen Event recht herzlich bedanken.

Fortsetzung folgt…

Allround-Fitnessprogramm in der Sporthalle Bergreute
vom 9. Oktober 2018 bis 26. März 2019

 


wöchentlich dienstags von 19.00 bis 20.00 Uhr

60 Minuten intensives Training

anschließend freies Spiel


Leitung: Michaela Friedrich


Kosten für die gesamte Saison (20 Abende)
Mitglieder € 60,-- Nichtmitglieder € 75,--

Schüler, Azubis, Studenten 30% Ermäßigung

 

Vielseitiges Fitnessprogramm mit fetziger Musik für sie und ihn zum Auspowern. Das Training besteht aus Kraftübungen, Beweglichkeits-

training und Koordinationsübungen. Zur Abrundung gibt es jeweils

eine wohlverdiente Entspannung.

 

- Mindestteilnehmerzahl 15 -

 

 

Alle Mitglieder, Freunde und Bekannte sind zu unserem Fitnessprogramm im Winterhalbjahr 2018/2019 herzlich eingeladen.

Ausschreibung und Anmeldung
Fit durch den Winter.pdf
PDF-Dokument [119.5 KB]

2. Summer Dance Party beim TRC Schlierbach


Bereits der 1. Song gab das Motto für die 2. Summer Dance Party am vergangenen Samstag beim TRC Schlierbach vor. Darin heißt es: „Es ist Sommer, egal ob man schwitzt oder friert, Sommer ist was in deinem Kopf passiert!“ So dachten auch die ca. 150 Partygäste, die dem kühlen Wetter trotzten und den Weg zum TRC fanden. Dank der tatkräftigen Unterstützung der Herrenmannschaft unter Leitung von Ferdi Klein war der 1. Tennisplatz wieder zu einer Party-Location umfunktioniert worden. Für das leibliche Wohl mit Getränkeausschank, Grillstation und Barbetrieb wurde durch unsere Pächter mit ihrem Team bestens gesorgt. Die DJs Udo und Eddi heizten den Gästen mit einer Mischung von Oldies bis Techno bis 01.30 Uhr ein. Alle waren sich einig, dass die Party auch dieses Jahr wieder ein voller Erfolg war, auch wenn die Rahmenbedingungen nicht optimal waren. Man kann jetzt schon sagen, dass diese Veranstaltung ihren festen Platz in Schlierbach gefunden hat und auch nächstes Jahr fortgesetzt wird. Ein Dank gilt allen Helferinnen und Helfern, die zum Gelingen beigetragen haben.

Schülerferienprogramm beim TRC-Schlierbach

 

Am Samstag, den 04.08.2018 konnten 11 Kinder und Jugendliche in die Welt des Tennisspielens reinschnuppern. Zu Beginn wärmten sich die Kinder mit einer Runde Hockey Tennis und einer Partie Tennis Brennball auf dem Tennisplatz auf. Danach wurden sie von Helfern des Vereins durch verschiedene Stationen, wie z.B. das Kleinfeld oder ein Parcours, indem man mit dem Ball und dem Schläger umgehen musste, geführt. Als dann alle aufgewärmt waren, durften die sie auch schon über das große Netz spielen und versuchten sich im Einzel und im Doppel. Allen Kindern hat es bei sehr warmem Wetter viel Spaß gemacht. Zum Abschluss konnten sich alle bei einem Mittagessen stärken. Der TRC bedankt sich bei allen Helfern und Teilnehmern für diesen schönen Tag.

Liebe TRC Freunde,

wir haben eine Ausfahrt geplant und wollen euch herzlich einladen.

Es geht in die Berge, genau gesagt ins Lechtal. Hier werden wir gemeinsam eine halb Tages Raftingtour machen.

Es können sich alle anmelden, die mindestens 18 Jahre alt sind, etwas Sportlichkeit mitbringen, und keine Angst vor Wasser haben.

Wann: Samstag, 01.09.2018

Kosten: 65 € pro Person

Treffpunkt: 8:00 Uhr am Rathaus in Schlierbach

Plant einfach mal den ganzen Tag ein , die Tour geht bis circa 18:30 Uhr.

Tragt euch in die Teilnahmeliste im Vereinsheim ein oder schreibt eine E-Mail an roth-katja@gmx.de.

Anmeldeschluss ist der 17. August 2018.

Ps.: Essen und Trinken bringt jeder selber mit. Auf der Rückfahrt machen wir vor Ort, in einem Restaurant, einen gemeinsamen Abschluss.

Eure Beitensportwartinnnen

Katja und Cathi

VM-Hoch4 Jugend-Vereinsmeisterschaften

 

Vom 15. - 16. September 2018 finden die gemeinsamen Jugendvereinsmeisterschaften der Vereine TC Albershausen, TC Ebersbach, TC Hattenhofen und TRC Schlierbach statt.

Folgende Kategorien werden ausgespielt: Kleinfeld U10, Midcourt U10, KidsCupU12, Knaben, Juniorinnen/Junioren.

Anmelden könnt ihr euch bis zum 7. September in den ausliegenden Listen im Vereinsheim. Nähere Informationen findet ihr auf der Homepage oder direkt am Vereinsheim.

 

 

VM-Hoch4 Doppel- Vereinsmeisterschaften

 

Vom 15. - 16. September 2018 finden die gemeinsamen Doppel-Vereinsmeisterschaften der Vereine TC Albershausen, TC Ebersbach, TC Hattenhofen und TRC Schlierbach statt.

Folgende Kategorien werden jeweils in männlich und weiblich ausgespielt: Aktive, Oldies, Senioren und Breitensport.

Anmelden könnt ihr euch bis zum 7. September in den ausliegenden Listen im Vereinsheim. Über eine zahlreiche Teilnahme der Mitglieder würde sich der Verein sehr freuen. Nähere Informationen findet ihr auf der Homepage oder direkt am Vereinsheim.

 

 

VM-Hoch4 Mixed-Vereinsmeisterschaften

 

Vom 22. - 23. September 2018 finden die gemeinsamen Mixed-Vereinsmeisterschaften der Vereine TC Albershausen, TC Ebersbach, TC Hattenhofen und TRC Schlierbach statt.

Folgende Kategorien werden ausgespielt: Aktive, Senioren und Breitensport. Anmelden könnt ihr euch bis zum 7. September in den ausliegenden Listen im Vereinsheim. Über eine zahlreiche Teilnahme der Mitglieder würde sich der Verein sehr freuen. Nähere Informationen findet ihr auf der Homepage oder direkt am Vereinsheim.

Zehnter Racket–Triathlon –

ein Spaßturnier der besonderen Art

 

Am vergangenen Sonntag fand beim TRC der zehnte Schlierbacher Racket-Triathlon statt. In diesem Jahr konnten 16 Teilnehmerinnen und Teilnehmer ihr Können in den drei Disziplinen Tischtennis, Badminton und Tennis zeigen.

 

Mit großer Begeisterung wurde um 10 Uhr nach Auslosung der entsprechenden Spielpartner in der Dorfwiesenhalle mit der Disziplin Tischtennis gestartet. Anschließend ging es in die Sporthalle Bergreute, wo bereits die Badminton-Felder aufgebaut waren. Den Abschluss bildeten dann die Tennisdoppel auf der Anlage des TRC Schlierbach. Für den kleinen Hunger und Durst zwischendurch hatten die Organisatoren Obst, Müsliriegel und Getränke bereit gestellt.

 

Der Wettergott war uns in diesem Jahr hold und so konnten alle Spiele bei optimalen Bedingungen durchgeführt werden. Jens Hehl und Udo Mayerle hatten die Organisation voll im Griff und ernteten dafür viel Lob. Verwöhnt wurden alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit Speisen und Getränken aus unserer öffentlichen TRC-Gaststätte, vorbereitet von unseren Pächtern Elena und Karlheinz Leibner und serviert durch ihre Tochter Diana.

 

Aus den Händen von Jens Hehl und Udo Mayerle nahmen die zehn Erstplatzierten attraktive Preise entgegen und alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhielten eine Urkunde. Erster wurde Herbert Eberle, gefolgt von Steffen Paterno und Pascal Cera.

 

Der TRC dankt den Organisatoren für die hervorragende Vorbereitung und Durchführung des Racket-Triathlon und bedankt sich sowohl bei den Sponsoren, als auch bei den unermüdlichen Helferinnen und Helfern für die reibungslose Abwicklung und den beispielhaften Einsatz sowie bei allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern für die engagiert und fair geführten Spiele.

Spaßturnier zur Saisoneröffnung für Jedermann

beim TRC Schlierbach

 

Unter dem Motto "DEUTSCHLAND SPIELT TENNIS" trafen sich am vergangenen Samstag über 20 Mitglieder und Gäste zur gemeinsamen Saisoneröffnung. Bei hervorragenden Wetter wurden die Spielpaarungen ausgelost. Insgesamt fanden 4 Spiele statt, wobei 5 Minuten in der Mitte der Spielzeit von rechts- auf linkshändig, bzw. umgekehrt, gewechselt werden musste. Nicht nur dieses Handicap trug sehr zur Belustigung und Chancengleichheit bei. Zum Schluss konnten den 3 Gewinnern, der ältesten Teilnehmerin und dem jüngsten Teilnehmer jeweils ein Preis überreicht werden. Auch die nicht tennisspielenden Partner genossen den wunderschönen sonnigen Nachmittag auf der neuen Terrasse bei Kaffee und Kuchen.

 

Vielen Dank an unsere Gäste, die Teilnehmer und die Organisatoren.

Bericht zur Jahreshauptversammlung 2018

 

Zur Jahreshauptversammlung am vergangenen Freitag konnte der Vorstand 22 stimmberechtigte Mitglieder in der TRC-Vereinsgaststätte begrüßen. Zu Beginn wurde der verstorbenen Mitglieder mit einer Schweigeminute bedacht. Anschließend berichtete das Führungsteam aus seinen Aufgabengebieten. Auf Empfehlung der Kassenprüfer wurde das Team einstimmig entlastet. Wichtige Themen waren die notwendig gewordenen Reparaturen und die Vielzahl der sehr gut angenommenen sportlichen Aktivitäten. Ergänzend hierzu wurde auch der überaus positive Mitgliederzuwachs aufgezeigt, der sich aktuell auch in 2018 fortsetzt. Es folgten die Berichte der einzelnen Abteilungsleiter, die alle einstimmig entlastet wurden.

Für die gute Zusammenarbeit und das mit Erfolg durchgesetzte Sponsoring bedankte sich der Verein mit einem Geschenk bei der Pächterfamilie.

 

Catherine Attinger und Marius Schenkyr wurden für 20-jährige Mitgliedschaft mit der bronzenden Ehrennadel nebst Urkunde und einem kleinen Geschenk bedacht.

 

Anschließend standen Wahlen an. Thomas Wolf,1. Vorstand, Wolfgang Kälberer, Sportwart, und Günter Liebrich, Kassenprüfer, wurden im Amt bestätigt.

Besonders erfreulich ist, dass Catherine Attinger (Mannschaftführerin Damen) und Katja Roth sich bereit erklärten, gemeinsam (zu je 50%) die Funktion des Breitensportwarts zu übernehmen und einstimmig gewählt wurden. Dies wird die Arbeit im Gremium bereichern und auch mehr Ansatzpunkte jüngerer Mitglieder einbringen.

 

Zum Abschluss wurde noch ein von Hans Obst digitalisierter Filmausschnitt vom Volksradfahren 1982 gezeigt.

Neue Ortsbeschilderung TRC und Gaststätte

 

Gemeinde, TRC und Pächter haben sich in gemeinsamer Anstrengung auf eine neue innerörtliche Beschilderung zum Auffinden der Tennisanlage und der öffentlichen TRC-Gaststätte verständigt. Insgesamt fünf Schilder weisen nun den rechten Weg auf die Bergreute. Sie befinden sich an der Kreissparkasse, gegenüber dem Musikerheim, an der Einmündung Dobelweg, an der Gabelung Dobelweg zur Sporthalle Bergreute sowie an der Ecke Seestraße/Schießgärten.

 

Die Klagen der Tennisspieler anderer Vereine bei Heimspielen des TRC zum Auffinden unserer Anlage auf der Bergreute dürften damit der Vergangenheit angehören. Auch für die nicht ortskundigen Gäste der öffentlichen TRC-Gaststätte wird die neue Beschilderung eine Erleichterung bei der Orientierung sein.

 

Wir danken der Gemeinde, dem Bauhof und unserem Pächter für das langersehnte Entgegenkommen.

Beschilderung an der Ecke Seestraße/Schießgärten

NACHRUF

 

Am 03. März verstarb unser ehemaliges Vereinsmitglied

 

Karl Bührle

 

Der Tennis- und Radsportclub Schlierbach e.V. trauert um sein langjähriges Mitglied. Seit Gründung hat er dem Verein 37 Jahre die Treue gehalten. Wir verlieren mit Ihm einen Freund und Gönner und werden ihn über den Tod hinaus ehren.

Für den Tennis- und Radsportclub Schlierbach e.V.

Thomas Wolf - Ferdinand Klein – Roland Kräch

(Führungsteam)

Ehrenvorsitzender Otto Seeberger verstorben


Der Tennis- und Radsportclub Schlierbach e.V. trauert um seinen Ehrenvorsitzenden und Gründungsmitglied, Otto Seeberger, der nach kurzer Krankheit im Alter von 91 Jahren am Samstag, den 24.02.verstarb.

Otto Seeberger trat am 01.03.1953 in den im Jahre 1948 wieder gegründeten „Rad- und Kraftfahrerbund Schlierbach" ein.

 

Im Jahr 1955 übernahm er das Amt des ersten Vorsitzenden und leitete die Geschicke des Vereins 37 Jahre lang bis 1992. Auf seine Initiative hin wurde eine Rollschuhabteilung eingerichtet, die Mopedfahrer wurden erfasst und alle Motorsportler der Ortsgruppe Schlierbach sollten unter dem Namen „Motor – Sport – Club Filseck“"starten. Doch da die Mehrzahl der Mitglieder Sparwiesener waren, erfolgte im Februar 1956 die Abspaltung.

 

Unter der Leitung von Otto Seeberger erfolgte 1956 der Aufbau der ersten Kunstradgruppe, die bis in die 60er Jahre sehr erfolgreich war und mehrere Wettbewerbe gewinnen konnte. Der Verein veranstaltete mehrfach Tanzabende in der seit wenigen Jahren bestehenden Turn- und Festhalle. Sogar der 1. Schlierbacher Silvesterball wurde vom Verein ausgerichtet.

 

Doch trotz dieser Initiativen erlitt der Verein in den 60er Jahren einen herben Rückschlag, da dem Verein der Zugang zur Dorfwiesenhalle verwehrt wurde. Dies führte in der Folgezeit fast zur Auflösung des Vereins, doch Otto Seeberger erkannte mit einigen Freunden die Zeichen der Zeit und gründete am 11. Januar 1980 den Tennis- und Radsportclub Schlierbach e.V. Schon im Herbst 1981 erkämpfte er sich die Genehmigung zum Bau der ersten Tennisplätze, die im Mai 1982 eingeweiht werden konnten. Diese wurden umgehend um das Chalet als „Vereinsheim" und Geräteschuppen ergänzt. Durch den Tennisboom ausgelöst, erkannte er rechtzeitig, dass das Chalet zeitgemäßen Anforderungen an Duschen, Toiletten und Küche nicht mehr entsprach. So fasste man 1991 den Beschluss das heutige Vereinsheim zu bauen. 1992 wurden die Anträge gestellt und nach einigen Hürden genehmigt.

 

Nach seiner Vorstandstätigkeit engagierte sich „Otto" auch weiterhin entscheidend für den Tennissport. Unter anderem brachte er den Otto-Seeberger Pokal auf den Weg, der jährlich ausgespielt wird. Bis zuletzt war „Otto" regelmäßiger Besucher bei den Heimspielen.

 

Als Anerkennung für seine Verdienste und Vereinstreue erhielt Otto Seeberger sowohl von Vereins- als auch Gemeindeseite zahlreiche Ehrungen. Für seine langjährige Mitgliedschaft wurde ihm die Goldene Vereinsehrennadel und die Ehrenmitgliedschaft verliehen. Die Gemeinde Schlierbach zeichnete Otto Seeberger 2008 mit der Ehrennadel in Silber aus.

 

Der TRC Schlierbach verliert mit ihm einen immer zuverlässigen, hilfsbereiten und kameradschaftlichen Freund und Gönner. Der Verein wird ihm allzeit ein würdiges Andenken bewahren. Das Mitgefühl gilt seiner Ehefrau und der ganzen Familie.

Randvoller Saal im Farrenstall beim

10. Winteressen

 

Zum Grünkohlessen am vergangenen Samstag hatten sich insgesamt 66 Freunde und Mitglieder des TRC im liebevoll dekorierten Bürgersaal des Farrenstalls eingefunden. Das vorbereitete Gericht wurde von den Teilnehmern mit großem Lob angenommen. Der TRC bedankt sich hiermit nochmals bei allen tüchtigen Helfern für den großen Einsatz. Ohne diese Helfer wäre die Durchführung einer solchen Veranstaltung nicht möglich.

 

Am Winteressen nahmen neben den TRC-Mitgliedern und Freunden des TRC viele Mitbürger aus Schlierbach und Umgebung teil, die sich von der Schmackhaftigkeit der norddeutschen / westfälischen Küche überzeugen ließen und der Köchin Esther Comelli-Stuckenfeld ebenfalls großes Lob zollten.

 

Dieses Winteressen hat sich bereits zum festen Bestand des TRC-Winterprogramms entwickelt und bietet eine willkommene Basis für persönliche Gespräche. Zum ersten Mal nahm auch der neue evangelische Pfarrer Georg Steffens an der Veranstaltung teil und sah sich voll integriert in seine norddeutsche Heimat zurückversetzt.

 

Ein herzlicher Dank geht außerdem an die hilfsbereiten TRC-Mitglieder für den Auf- und Abbau – hier im Besonderen an Angelika und Hans Czychy sowie an Birgit und Josef Silber.

 

Die Unterstützung in der Küche und die reibungslose Bewirtung der Gäste erfolgte durch die TRC-Mannschaftsspieler Ferdinand Klein, Michael Neumann, Marcel Hurler und Maximilian Comelli-Stuckenfeld. Klaus Schäffer hielt als Fotograf die Ereignisse des Abends im Bild fest. Ferdinand Klein organisierte zusätzlich zum 10jährigen einen Barbetrieb ab 21 Uhr, der weitere Gäste anlockte und Cocktailgetränke zu bieten hatte.

 

Ein Dankeschön geht auch an den Pächter unseres Vereinsheimes Karlheinz Leibner, der es sich nicht nehmen ließ, das Bier für die Gäste dem Verein zu spenden. Eine tolle Geste wie wir meinen, die Beachtung finden muss.

Teilnahme der Herrenmannschaft am Dorfturnier des TSV Schlierbach

 

Auch in diesem Jahr nahm das Team der Herrenmannschaft am Dorfturnier des TSV Schlierbach teil. Dort bewies die Herrenmannschaft, dass sie neben Tennis auch Fußball spielen kann. So konnte nach einem spaßigen Turniertag der siebte Platz erreicht werden. Wir bedanken uns für die tolle Organisation und freuen uns schon auf das nächste Jahr.

Aktuelles

Der TRC ist jetzt auch bei facebook

TRC Gaststätte

 

Öffnungszeiten:

Montag Ruhetag

Dienstag - Freitag ab 15 Uhr

Samstag ab 12 Uhr

Sonn- und Feiertag ab 10 Uhr

Weißwurstfrühstück mit frischen Brezeln

 

Tel.    07021-6805

mobil 0151 12431318

oder   0151 16938763

Druckversion Druckversion | Sitemap
© TRC Schlierbach
Tel. 07021-724854
eMail: info@trc-schlierbach.de